Hendrik Nagel

25 Jahre

Bestwig-Velmede

 

Zurück zur Übersicht

Dieses Bild ist an einem nebeligen Morgen am Aachener Lousberg entstanden. Es war echt bis beeindruckend wie dicht sich der Dunst zwischen die Bäume gelegt hatte. Auch wenn man vielleicht nur 30 bis 40 Meter weit sehen konnte, bot sich doch eine einziga
Flussströmungen mit längerer Belichtungszeit finde ich besonders ausdrucksstark. Die verschiedenen Strömungsverläufe, beispielsweise durch Steine, duch hängengebliebenes Treibholz oder direkt am Ufer, werden so besonders gut sichtbar. Zeigen tut das
scroll up